Die Quitscheentchen sind startbereit

Es ist immer wieder erstaunlich wie viel man an einem kompletten Baustellentag alles schaffen kann. Gestartet haben wir heute um 10 Uhr und die Zeit verging wie im Flug. Aber lange Rede kurzer Sinn… was haben wir und unser Helferteam heute alles geschafft?!
Die Außenbeleuchtung wurde heute fertig gestellt. Wir haben uns für fünf Leuchten entschieden, die durch Bewegungsmelder angehen.

image

Da wir zwar immer noch keinen Strom haben musste improvisiert werden um zu testen ob alles funktioniert, aber auch das ist mittlerweile kein Problem mehr. 

image

Weitere Meilensteine die wir heute erreicht haben lagen im Bereich Badezimmer. Nachdem heute früh nochmal etwas geschlumpft wurde (wer noch nicht weiß was schlumpfen ist schaut hier), wurde die Beleuchtung fertig gestellt.

image

image

Zuden kam die Badewanne an ihren Bestimmungsort.

image

Alles wurde montiert und dann kam der erste Testlauf. Hier bemerkten wir gleich, dass das Ablussrohr im Keller nicht ganz dicht war. Dann folgte der zweite Durchlauf und hier blieb alles trocken.

image

Auch gestrichen haben wir heute wieder. Dank des Bauherrinpapa und seiner Größe stellte sich das Treppenhausstreichen als gar nicht so tragisch dar. Somit ist das bis in den Keller fertig und auch der Kartoffelkeller hat eine Schönheitskur bekommen. Auch der Schrank entwickelt sich weiter. Die Beschläge wurden montiert und die ersten Türen wieder eingehängt.

image

Also ihr seht es geht vorwärts. Aber jetzt ist erstmal Feierabend.
Schönen Abend euch allen!

Advertisements

Da und aufgebaut

Jaaaaaaaaaa… sie ist aufgebaut. Die Küche! Unglaublich wie es jetzt aussieht wenn man überlegt wie es noch vor 6 Wochen aussah. Heute waren die Monteure da und haben den Tag über alles zusammen gebaut. Ein paar Kleinigkeiten fehlen jetzt noch und leider hat die Spühle eine Macke. Das werden wir bzw. hat der Bauherr schon reklamiert. Beim Transport ist leider auch die Glasscheibe, die als Spritzschutz am Herd dient, kaputt gegangen. Hier wird auch noch eine Neue geliefert. Aber prinzipiell:
*hüpf* *spring* *kreisch* *freu*
image

image

Die Jungs haben parallel zu uns Mädels, die gestrichen haben, die Deckenkonstruktion im Bad – ich glaub – vollendet.

image

image

Gestrichen haben wir übrigens das Ess- und Wohnzimmer. Das heißt im EG sind wir bis auf den Eingangsflur und das Bad fertig mit streichen.

image

Natürlichen dürfen die Arbeiten wie das Lackieren des Schrankes und das Pimpen von den Leuchten für den Außenbereich nicht unerwähnt bleiben. :)
Zudem habe ich heute mal auf dem Blog weiter gebastelt und den Bereich „Über uns“ erstellt.

In diesem Sinne: genießt euren Abend. =)

Heute wurde geschlumpft

Es ist Tag 0. Und am Tag 0 wurde die KÜCHE geliefert. Bisher ist sie nur rein gestellt und die Geräte + Arbeitsplatte liegen noch im Flur und Esszimmer ABER hey… sie ist da.

image

image

Ich bin so sehr gespannt, wie es aussehen wird, wenn sie komplett aufgebaut ist. Wir wussten ja aufgrund der Grundfläche, dass der Platz in der Küche sehr begrenzt sein wird. Aber ich muss sagen, dass es mir bissher gröser erscheint als ich es mir vorgestellt habe.
Zudem wurde heute im Bad weiter gearbeitet. Die Unterkonstruktion für die Decke wurde heute begonnen. Latten zusägen und lackieren. Wer jetzt denkt „Unterkonstruktion und lackieren – sieht man doch eh nicht“ darf gerne dem Bauherren hier ein Kommentar hinterlassen. =) Irgendwas mit sichtbar und Schattenkannte ist die Erklärung.

image

Außerdem wurden die Bereiche in denen die Badewanne und Duschwanne stehen mit Schlumpffarbe eingepinselt. In Wirklichkeit ist es ein Grund, der verhindern soll, dass Wasser in die Wände dringt. Aber es war sooo schlumpfig. =)

image

image

Auch auf diesem Wege ein „Danke“ an Bauherrpapa, der immernoch fleißig – mit Unterstützung – schleift und lackiert.

Nur noch einmal schlafen

Ja es fühlt sich wirklich an wie Weihnachten. Morgen ist es soweit und wir bekommen unsere Küche. Ich freu mich rießig drauf und bin auch wirklich sehr gespannt wie sie aussehen wird. Nach letzter Woche ist dies wirklich ein Motivationshelfer. Irgendwie war meine Montivation abhanden gekommen. Sie saß praktisch in einer Ecke, spielte Uno und streckte mir die Zunge raus wenn ich sie bat wieder zu mir zu kommen. =)
Leider hat sich jetzt meine sdKarte verabschiedet, weshalb mir viele Bilder mit Zwischenständen vom Bau auch verloren gingen. Also gibt es heute nur den aktuellen Stand bzw. das was wir heute alles erledigt haben.
Die Türrahme im EG sind soweit eigentlich fertig lakiert und sehen soweit echt gut aus.

image

Beim Türrahmen der Badezimmertür wurde auch schon das obere Teil wieder eingesetzt.

image

Am weitesten ist aber die Schlaf-/Ankleidezimmertür. Hier wurde die Tür eingehängt –> Wahnsinn!! Ich bin wirklich schwer begeistert.

image

Findet ihr nicht auch, dass es schon nach wohnen aussieht. :)
Parallel wurde nun seit mehreren Tagen – ich glaube es sind 6 Tage – der große Einbauschrank weiß lakiert. Kleine Flächen wurden/werden gerollt und die großen Flächen wurden, wie die Türen, gesprüht.

image

image

Nach dem ersten Anstrich war ich persönlich nicht überzeugt. Das hat sich mittlerweile aber gelegt und ich finde es sieht wirklich gut aus.
Und bei einer Sache war ich mir heute Abend ganz sicher, dass ich es vergessen hatte zu berichten:
Im Badezimmer ist das neue Fenster eingebaut wurden. *freu*

image

Also ihr seht… es wird. Mit der Zeit. :)

In diesem Sinner wünsche ich euch einen super Wochenanfang…

Es liegt Laminat

Jaaa… die Überschrift führt immernoch dazu, dass ich vor Freude hopfen möchte. Es liegt Laminat im ersten Zimmer. Um genau zu sein im Schlafzimmer.

image

image

image

Nebenbei wurden noch weiter Wände verputzt. Das EG ist jetzt bis auf den Flur fertig.
Wohnzimmer:

image

Gang:

image

Die Küche kann jetzt praktisch auch kommen (noch neun Tage). Der Boden ist drinn und muss nur noch trocknen:

image

Wir haben uns statt für die klassischen hellgrauen Fugen für dunkle – antrazitfarbene – entschieden.
Natürlich wurde nebenbei noch viel mehr erledigt, das ich alles schon fast nicht mehr aufzählen kann. Dabei war auf jeden Fall noch das lackieren von einer Innentür, sauber machen, Rollladenreperatur und und und…
Jetzt geht es in die nächste Woche und ab jetzt werden die Tage gezählt, bis wir aus der alten wohnung raus müssen bzw. ganz offiziell bewohner des Hauses sind.
46 TAGE
Mit dieser Zahl lass ich euch nun alleine, wümsche euch einen schönen restlichen Sonntagabend und einen guten Start in die neue Woche!

ToDo-Liste

Da es wieder so weit ist und wir im Zweischichtbetrieb arbeiten, bekommen wir vom Bauherrn ToDo-Listen. Heute haben wir dann soweit alles von der ToDo-Liste erfüllt bzw. organisiert um es Morgen umsetzen zu können. :)
Aber von vorne:
In der Frühschicht wurden heute die Fliesen in der Küche fertig verlegt.

image

Im Anschluss an die Trocknungsphase kann dann verfugt werden. *jippi*
Gestern wurde dann in der Spätschicht die Rollläden im Wohnzimmer fertig gemacht und gedämmt, das Schlafzimmer voll gestrichen, die Wände im Ankleidezimmer gestrichen, Wande grundiert und die Sicherungskästen verpackt um dann gibsen zu können.

image

image

Ein ganz kurzer Beitrag

Heute wurde „mal so eben“ vom Bauherrn eine weitere Wand verputzt.

image

Um genauer zu sehen was gemacht wurde, hier nochmal ein Bild von nahem:

image

Zudem war Mamabauherr auch da um weiter ein bisschen sauber zu machen. An dieser Stelle ein liebes DANKE…
Ich als Bauherrin habe heute mal die Wohnung in der wir schlafen auf vordermann gebracht uuund noch ein paar – um genau zu sein 1, 8kg – Mirabellen zu Marmelade verarbeitet.

image