Zwergenresteverwertung

Heute gibt es ein schnelles Rezept, das auch direkt vom Teller runter fotografiert wurde. Wir hatten neben Salat noch vereinzelt Lebensmittel im Kühlschrank, die verarbeitet werden wollten. Das heißt die Füllung der Zwergentaschen kann eigentlich individuell zusammengestellt werden. Nehmt einfach gerade das, das da ist. Die Idee des Teiges stammt ursprünglich aus einem der Zwergenbackbücher… aber wie so oft ein bisschen abgeändert.
20140122_203844
Ihr braucht für den Teig:
Dinkelmehl  –  250 gr.
Butter  –  150 gr.
Quark  –  250 gr.
Salz  –  1 Teelöffel
Backpulver  –   1 ½ Teelöffel
Alle Zutaten müssen zu einem glatten Teig geknetet werde, in Frischhaltefolie gewickelt und eine Stunde kühl gestellt werden. In der Zwischenzeit könnt ihr die Füllung zubereiten.
Unsere Füllung bestand aus:
Frühlingszwiebeln  –  3 Stück
Zucchini  –  ca. ½ einer Zucchini
Pilze aus der Dose  –  ca. eine
Mais  –  eine kleine Dose
Raclettekäse
Salz/Pfeffer/Chilli
Bis auf den Käse wird alles in einer Pfanne angebraten.
Der Teig wird ausgerollt und mit Hilfe einer Schüssel o.ä. Kreise ausgestochen, die einen Durchmesser von ca. 10-12cm haben. In die Mitter der ausgestochenen Kreise wird ein kleiner Haufen mit der Füllung gegeben sowie ein bisschen Käse und die Ränder werden mit Eiweiß bestrichen. Anschließend werden die Teigteile halbkreisförmig zusammen geklappt, am Rand mit einer Gabel zusammen gedrückt und mit Eigelb bestrichen.
Die Zwergentaschen werden bei 200°C Umluft ca. 15-20 Minuten gebacken.
Als Beilage gab es bei uns einen gemischten Salat.

In diesem Sinne – ich wünsch euch was =)

Advertisements

2 Kommentare zu “Zwergenresteverwertung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s